Doku-Serie aus Hamburg: AUDITORIUM MINIMUM

Die Video-Reihe AUDITORIUM MINIMUM aus Hamburg stellt sich vor:

Ausgehend von der postmodernen Konsumgesellschaft verzweigt sich das Leiden durch Politik, Wirtschaft und Industrie über dem Schicksal unserer Zukunft. Es geht um die Tragik der globalisierten Welt.
Uns mit der Frage beschäftigend, ob die Bildung ersetzt werden darf durch andere Dinge (z.B. durch die Dummheit), haben wir uns als Ziel gesetzt diese Frage als Antwort formuliert auf das Publikum zurückzuprojizieren, in Form einer experimentellen Dokuserie, die diese Problematik in die Welt trägt!

http://youtube.com/boykotteducation
Die Chronik einer Audimaxbesetzung

Folge1: Besetzungsprolog

1 Kommentar zu „Doku-Serie aus Hamburg: AUDITORIUM MINIMUM“

  1. Boris Ätzer sagt:

    AUDITORIUM MINIMUM auf http://youtube.com/boykotteducation
    Zum Muttertag wird mit Folge 15 die “Gatter-Epoche” beendet! ;0)

    Antworten

Kommentieren