Koblenz

www.bildungsstreik-koblenz.tk

6 Kommentare zu „Koblenz“

  1. KaiHawai sagt:

    AK der FH gegründet! Aktion geplant!!!!

    Antworten
  2. Peter sagt:

    eben “Audimax-Besetzung” beschlossen und ein Demo-Zug von Uni zur FH. “Wissen statt Ahnen”! Koblenz ist dabei!

    Antworten
  3. Peter sagt:

    Song zum Studierenden-Protest 2009 (Bildungsstreik)
    Refrain: Inhalt und Form in Balance
    Ist für alle eine Chance!
    Strophe 1: Platzmangel an der Uni,
    bei Überfüllung entscheidet das Los
    zu viele Prüfungen in zu kurzer Zeit,
    der Zeitdruck ist wirklich groß:
    Refrain: Inhalt und Form in Balance
    Ist für alle eine Chance!
    Strophe 2: Studierende sind die Versuchskaninchen,
    die Studienwahlinhalte sind beschränkt,
    die Freiheit des Menschen ist wichtig,
    denn es gilt: wer denkt, der lenkt!
    Refrain: Inhalt und Form in Balance
    Ist für alle eine Chance!
    Bridge: Den Politikern sei gesagt: wir alle Menschen sind der Staat!
    Wenn man Entscheidungen macht, dann sei auch an alle gedacht.
    Inhalte haben Folgen für Menschen und für unsere Welt,
    die Form lässt sich gut messen in ECTS und Geld.
    Refrain: Inhalt und Form in Balance
    Ist für alle eine Chance!
    Strophe 3: Wir sind Menschen, die sich einem Thema widmen,
    wir haben im Leben noch viel vor,
    wir wollen die Zukunft gestalten
    und daher singen wir im Chor:
    Refrain: Inhalt und Form in Balance
    Ist für alle eine Chance!
    26.11.2009, Peter Babnik

    Antworten
  4. L.K. sagt:

    Wir suchen DRINGEND(!!) einen Aktivisten des Bildungsstreiks, der bereit wäre, am Freitag den 4. Dezember an einer Demo unseres Gymnasiums(Konrad-Adenauer Gymnasium Westerburg) eine Kundgebung zu halten.
    Hier die Fakten:
    Wir als Schülervertretung haben uns dazu entschlossen, ab 12.20Uhr an unserer Schule zu streiken, eventuell mit einer kurzen Podiumsdiskussion mit anschließendem Demonstrationszug durch die Stadt Westerburg(Westerwaldkreis) und einer Abschlusskundgebung. An dieser Stelle suchen wir noch dringend nach 2-3 Aktivisten,die bereit wären, an unserer , wenn auch kleinen Demo, teilzunehmen und uns zu unterstützen, damit das ganze nicht bloß in einem kleinen Umzug von 20 Personen endet. Wir hoffen auf Unterstützung seitens der Studenten, da wir wahrscheinlich selbst in einem Jahr die Entscheidung für oder gegen ein Studium treffen werden.
    Danke schonmal im Vorraus.
    L.K.

    Antworten
  5. Wicki sagt:

    http://www.bildungsstreik-koeln.de/koelner-erklaerung

    Am 26.November 2009 erklärten sich die Lehrenden der Kölner Universität mit ihren streikenden Studenten durch die Vorstellung der Kölner Erklärung „Zum Selbstverständnis der Universität“ solidarisch. Diese Erklärung wurde am 30. November 2009 im Internetauftritt des Bildungsstreiks Köln veröffentlicht und zur Unterzeichnung freigegeben. In den ersten vier Tagen wurde sie schon von weit über 600 Personen unterzeichnet, in erster Linie von Studenten und Mitarbeitern der Universität Köln.
    Verfasst von den LEHRENDEN der Uni Köln, ist sie im Rahmen des bundesweiten Bildungsstreiks einzigartig in der Radikalität ihrer Forderungen. Seht selbst und sagt es weiter!

    Antworten
  6. Peter sagt:

    AK Protestsong der Uni Koblenz war creativ und hat geschaffene Songs und Lieder ins Netz gestellt. Unter http://www.youtube.com/Peter Babnik kann jede/r die Ergebnisse hören. Es ist “freeware” oder “shareware”, also fröhlich verlinken und verbreiten.

    Musik ist eine globale Sprache und verbindet Menschen.

    Antworten

Kommentieren