Münster

Hauptseite: www.bildungsstreik-muenster.de

  • AStA Uni Münster
  • unabhängiges Fachschaften Forum (uFaFo) Münster
  • noya Münster
  • AStA KatHO NRW, Abt. Münster
  • AK Politik an der KatHO NRW, Abt. Münster
  • Telgte – Links Ab!
  • DieLinke.SDS Münster

10 Kommentare zu „Münster“

  1. Matthias sagt:

    Nächstes münsterweites Vernetzungsstreffen:
    Dienstag, 17.März um 18 Uhr in der KSHG, im Großen Forum!

    Alle Interessierten – Studis, SchülerInnen, Eltern, DozentInnen, KindergärtnerInnen, LehrerInnen, BügerInnen etc. – sind herzlich willkommen!

    Antworten
  2. Tobi sagt:

    Ne neue Website gibts: http://www.Bildungsstreik-Muenster.de !

    Antworten
  3. Irene sagt:

    Zur Global Action week in Münster lest selbst:
    http://www.bildungsstreik-muenster.de/aktuelles/global-action-week-gegen-die-kommerzialisierung-der-bildung–beendet/

    Vernetzungstreffen in Münster: Jeden Dienstag, 20 Uhr im Uni-AStA.

    Nächstes SchülerInnenplanungstreffen: Mittwoch, 13.5. 18 Uhr, wahrscheinlich im Club Courage.

    Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

    Antworten
  4. bertihelm sagt:

    ich renn da auch mit!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!11

    Antworten
  5. Julian Koch sagt:

    Hallo Mitstreiter,

    ich wollte euch auf eine genehmigte Mahnwache gegen Studiengebühren vor der Düsseldorfer Staatskanzlei am 15.06 von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr Aufmerksam machen. Wenn ihr teilnehmen oder euch informieren wollt meldet euch bei der studivz Gruppe Blockade zum bundesweiten Bildungsstreik 2009 an, oder schreibt mir eine kurze Mail an

    Antworten
  6. Irene sagt:

    Demo in Münster ist am Mittwoch um 10 Uhr ab dem Prinzipalmarkt.
    Außerdem gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm.

    Die Mobilisierung läuft auf Hochtouren, sowohl bei Studierenden der verschiedenen Hochschulen als auch bei SchülerInnen etlicher Schulen.

    Antworten
  7. Wicki sagt:

    http://www.bildungsstreik-koeln.de/koelner-erklaerung

    Am 26.November 2009 erklärten sich die Lehrenden der Kölner Universität mit ihren streikenden Studenten durch die Vorstellung der Kölner Erklärung „Zum Selbstverständnis der Universität“ solidarisch. Diese Erklärung wurde am 30. November 2009 im Internetauftritt des Bildungsstreiks Köln veröffentlicht und zur Unterzeichnung freigegeben. In den ersten vier Tagen wurde sie schon von weit über 600 Personen unterzeichnet, in erster Linie von Studenten und Mitarbeitern der Universität Köln.
    Verfasst von den LEHRENDEN der Uni Köln, ist sie im Rahmen des bundesweiten Bildungsstreiks einzigartig in der Radikalität ihrer Forderungen. Seht selbst und sagt es weiter!

    Antworten
  8. Matthias Heitmann sagt:

    Auf der Website des Debattenmagazins NovoArgumente findet eine Online-Debatte zur Bildungsmisere unter dem Titel “Messen ohne Sinn und Verstand” statt. Steigt ein über http://www.novo-argumente.com/magazin.php/archiv/novo103_32

    Antworten
  9. Jörg sagt:

    Hier die Zeitung der bildungsstreikenden SchülerInnen in Münster
    http://www.bildungsstreik-muenster.de/unerhoert/

    Gruß,
    Jörg

    Antworten
  10. Jörg sagt:

    Hier die Daten zur Münsteraner Demo am 9.6.!

    Ab 9:30 gibt es eine Auftaktkundgebung am Prinzipalmarkt. Ab 10 Uhr geht es dann los. An dem Tag gibt es wieder in ganz Deutschland Bildungsstreikdemonstrationen für eine freies, selbstbestimmtes und demokratisches Bildungssystem. WESSEN BILDUNG? UNSERE BILDUNG!

    http://www.bildungsstreik-muenster.de/termine/events/bildungsstreik/

    Antworten

Kommentieren