Benutzer:CondeGroff244

Aus Bildungsstreik 2009

Dies ist eine alte Version. Zeitpunkt der Bearbeitung: 17:24, 25. Dez. 2012 durch CondeGroff244 (Diskussion | Beiträge).
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Förderschule Esens bezieht sich auf unkonventionelle Erziehungsmethoden Dienstleistungen, die auf die Bedürfnisse von Personen, die unter physischen und psychischen Nachteile wie körperlichen Behinderungen, sensorischen Behinderungen (visuelle und auditive gerecht ) Wertminderungen, intellektuellen Fähigkeiten (mentale Retardierung und Autismus), Lernschwierigkeiten (Lesen und Schreiben), Sprachstörungen und solche mit Verhaltensstörungen. Es versucht, Probleme des Individuums ansprechen, sowie effektive Lösungen durch eine Reihe von formulierten Anweisungen, Service-Hilfsmittel und Stützen, Lerntechniken und Übergänge Dienstleistungen.

Das Ziel von FÖrderschule Kreis Wittmund ist es, die Bedürfnisse dieser besonderen Menschen (Kinder, Jugendliche und Erwachsene) anzugehen und sicherzustellen, dass sie gleichberechtigten Zugang zu hochwertigen gewinnen Bildung unabhängig von ihrem Zustand. In der Tat, ermutigt er sie, um mit den Herausforderungen der normalen Bildung und zur Verbesserung ihrer Chancen auf Erfolg im Leben.

Specialized Methode der Erziehung

Der Schwerpunkt dieser besonderen Art der Ausbildung ist die Unterstützung und Lerntechniken, um den Einzelnen. Kinder sind richtig in den meisten lernförderlichen Umfeld erzogen ihnen zu helfen, entdecken ihre vertiefte Kenntnisse und Fähigkeiten hinter den Behinderungen sie haben könnten versteckt.

Aber nicht jeder kann beschäftigen diese Bildungs-Service. Als solcher, bevor die Person es nutzen zu können, müssen unterschiedliche Auswertungen statt. Die Prozesse können unterschiedlich sein, wenn die ersten Stufen Überweisung, die Zustimmung der Eltern, Kind Evaluierung und Überprüfung und Empfehlung geeigneter institutionalisierte Methoden umfassen.

Ein nachträglicher Einfall ...

Förderschule Landkreis Wittmund - In der heutigen Gesellschaft gibt es mehr als 6 Millionen Kinder und Jugendliche schätzungsweise von Behinderungen leiden, und die Nachfrage nach speziellen Ausbildung gewachsen sprunghaft. Durch die richtige Umgang mit den Fragen und Problemen betroffenen und Lösungen zu finden, können spezielle Ausbildung ihnen die Chance geben, aufzustehen und auf Augenhöhe sein, mit ihren Altersgenossen, Ausziehen ihrer wahren Potentiale als Hauptakteure und Prime Mitglieder der Gesellschaft unabhängig von ihrer physischen und psychischen Schwierigkeiten.

Persönliche Werkzeuge